simple & chic - black, white and gold

Montag, 5. August 2013
Ich liebe schicke, unkomplizierte Outfits. Und ich finde, dass man sich ganz besonders im Herbst besonders toll anziehen kann und viele Möglichkeiten hat. Na gut, im Frühling auch. Aber ich werde jetzt nicht meckern, denn ich weiß, sobald es wieder kälter wird, dass ich mir den Sommer wieder zurückwünsche.
So heiß es auch ist, so sehr mein Kreislauf auch drunter leidet und mir schwidelig wird - ich liebe den Sommer trotzdem und bin im Frühling immer die allererste, die das Dachfenster aufreißt und sich in jeder möglichen Minute genau in das besonnte Eckchen in meinem Zimmer setzt, um auch wirklich etwas von der Sonne abzukriegen. Auf der Terasse haben wir leider kein W-LAN, daher muss ich, wenn ich etwas unitechnisches machen muss, in meinem Zimmer bleiben.
Nur eines nervt mich in den letzten Tagen etwas.. ich fühle mich klamottentechnisch ziemlich ..langweilig..

Dauernd habe ich das gleiche an, dauernd landen immer nur die selben, wenigen Klamotten in der Waschmaschine. Das Ding ist, ist, dass ich an einem knapp 40°C-Wetter nur etwas anziehen will, dass
- relativ dünn ist, aber man trotzdem nicht gleich den ganzen BH sieht,
- nicht auf der Haut klebt, also auf gar keinen Fall figurbetont und eng sitzt,
- aus Baumwolle ist, denn dieser blöde Chiffonstoff lässt die Haut noch weniger atmen,
- nicht transparent ist, zu viel Cut Outs, zu viel Ausschnitt oder was weiß ich hat, denn dadrunter müsste ich ja wiederum ein enges Bandeau anziehen und das will ich ja nicht!

.. zu viele Anforderungen - die Klamottenwahl gestaltet sich schwierig. Ein Blick in meinen Kleiderschrank und ich sehe fast nur Tops aus chiffonähnlichem Stoff, fast keine blickdichten Oberteile aus Baumwolle sind zu finden. Aaaargh!

Also beginnt alles wieder von vorne.. ich ziehe wieder das luftige Baumwolltop an, welches ich bereits vor drei Tagen getragen habe und es wieder in wenigen Tagen sicher tragen werde, sobald es wieder aus der Wäsche raus ist.

Und wenn ich so darüber nachdenke, würde ich soo gerne mal wieder etwas Abwechslung an mir sehen, mal wieder die tolle Bikerjacke anziehen zu können, die ich mir letztes Jahr gekauft habe, oder den schönen rosanen Cardigan, den ich ebenfalls sehr gerne getragen habe, bevor es extrem warm wurde. Meine Stiefeletten aus dem letzten Jahr möchten auch mal wieder aus dem Schuhschrank herauskommen.
Ich überlege mir schon unterschiedliche Kombinationen mit meinen Hosen, Cardigans, meinem Jeanshemd und welche Ketten ich dazu tragen könnte.

Ja, das ist wohl das einzige, was ich im Sommer vermisse. Beziehungsweise an solchen heißen Sommertagen, an denen man nichts Gescheites tragen kann, ..auch jeglicher Schmuck scheint ebenfalls unnötig zu sein, es würde nur an der Haut kleben und stören.

Wie geht es euch eigentlich so? Würde mich mal interessieren.. :)
Nun ja, jedenfalls stört es mich auch nicht, dass die ersten Herbstklamotten in die Geschäfte gekommen sind, man kann sich ja schon mal umschauen.
Dabei ist die folgende Collage entstanden. Ich liebe dieses Outfit und würde es jetzt so gerne genauso tragen!

Hier bekommt ihr die Sachen: Tasche - *H&M* // Kette - *Vero Moda* // Cheap Monday Top - *Zalando* // Uhr - *esprit* // Hose - *H&M* // Blazer - *H&M* // Gürtel - *H&M* // Ballerinas - *H&M*

Erinnert ihr euch noch an dieses Outfit? *Klick*
Das Cheap Monday in strawberry red hat mich begeistert, jedoch hatte ich es im Endeffekt doch kaum an, da die Farbe schwer zu kombinieren war und ich kaum Gelegenheit hatte, es zu tragen.
Nun bin ichs los und habe mir von dem Geld das gleiche in weiß gekauft.
Alsoo: Cheap Monday Top - check, hab ich!
Uhr - hab ich auch!
ähnliche Ballerinas - die leider bald auseinander fallen - aber besitze ich auch!
skinny Jeans in schwarz - check!
Statementkette - habe ich nicht, ist mir auch viel zu teuer. Aber dafür habe ich ja andere.
Gürtel - habe ich nicht, will ich aber!
weißer Blazer - ich habe mich ja hier mal über den weißen Primark Blazer ausgeheult, den ich unbedingt in meiner Größe haben wollte.. bis jetzt habe ich immer noch keinen weißen Blazer. Will ich aber noch!

uuuuuund jetzt kommen wir zur Tasche: Ja, ja, jaa, ich will! Unbedingt! Aber nicht diese hier.
Vielleicht erinnert ihr euch auch noch an den Post über meine XXL Zara Tasche: *klick*!
Dort habe ich mir ja geschworen, mir erstmal für einige Monate keine neue Tasche zu kaufen, da sie für mich ziemlich teuer war (50€). Und yes, ich habs bis jetzt eingehalten, bin ich nicht gut? :D :) Ich bin schon richtig stolz darauf und habe daraus gelernt, dass ich lieber mehr Geld für eine Tasche ausgeben will, die mich zu 100% anspricht und auch von der Qualität her gut ist. Ich trage zur Uni immer schwere Sachen mit mir rum und möchte bloß keine, die nach 2 Wochen auseinandergeht und nichts aushält.
Die schwarze H&M-Tasche spricht mich von der Optik zwar auch ziemlich an, aber es sind keine 100%, denn schaut man sie sich von der Nähe kann, habe ich gleich den Unterschied von ihr zu meiner jetzigen Zara Bag gesehen. Hätte ich niiiiiemals davor gedacht! Als ich sie schließlich angefasst und reingeguckt habe, wollte ich sie noch weniger haben. Bin wohl von meiner Zara Tasche etwas verwöhnt, hehe. Aber nein, 30€ ist mir die Tasche wohl echt nicht wert.. wenn sie mal im Sale landet, werde ich darüber nachdenken, aber momentan gebe ich lieber das Doppelte für eine bessere Tasche aus. Nur leider hat mich die Form total verhext. Ich bin ja total verknallt in sie.
Ich weiß, es gibt sie in viiiel, viel teuer und von einer Marke, die ich mir nicht leisten kann, aber gibt es sie auch in halbwegs bezahlbar?
Weiß da jemand was? Gott, ich wäre euch ja SO dankbar.. aber meine Hoffnung schwindet, ich habe schon jeden erdenklichen Onlineshop abgeklappert :/

Machts gut, ihr Lieben!
Kommentare on "simple & chic - black, white and gold"
  1. finde die outfit idee echt schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus :) würde ich genau so anziehen :)

    Liebe Grüße,
    Lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Toller, umfangreicher post :)!
    Und ja, ich würde am liebsten auch fast nicht tragen und hab irgendwie auch zu wenig Abwechslung bei meinen sommersachen, aber bei dem nicht vorhandenen frühling hab ich das irgendwie verpasst, denn luftige tops kaufen, während man selbst im pullover rum läuft, widerstrebt mir irgendwie, genauso andersrum.
    Auch ich hab lange überlegt, ob ich mir diese tasche zulegen soll, aber als ich sie angefasst habe, hat mich das ein wenig abgeschreckt :D! Super dagegen finde ich eine andere h&m tasche mit ähnlicher form, die fühlt sich im gegensatz zu der anderen immerhin wie kunstleder an und ist auch geschmeidiger :)! Finde ich für 24, 95 € wirklich gut :)
    Liebste grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sophie, freu mich, dass du ihn durchgelesen hast! ^.^
      Genauso ging es mir auch - ich fasste sie an und.. wollte nicht mehr :D
      Meinst du vielleicht diese hier: http://www.hm.com/de/product/15397?article=15397-A ?
      Heute habe ich noch eine für 39,95€ gesehen, sah auch viel hochwertiger aus, nur leider möchte ich ja genau DIESE Form der 29,95er-Tasche haben! :D

      Liebste Grüße :)
      Mimi

      Löschen
  4. Ich kenne die Problematik, hab auch kein Plan was ich anziehen soll. Entscheide mich dann immer für Maxikleider, die sind bequem und luftig und im Moment auch ziemlich angesagt. Einziger Haken, dass nicht viele Maxikleider aus Baumwolle sind - aber ein paar gibts, das kann ich dir empfehlen! :D
    und übrigens: mir geht es gut, weil du gefragt hast :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß genau was du meinst.
    Bin momentan auch ziemlich einfallslos was meine Outfits angeht. :)

    Dieses Outfit ist übrigens toll, kaufe mir den Blazer und die Tasche auf jeden fall.

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging's zur heißen Zeit auch so, nur dass ich zusätzlich das Problem habtt, dass ich ja im Büro sitze und Patientenkontakt habe. Also musste das Ganze auch noch schick und gleichzeitig nicht zu freizügig sein - ich hab geschwitzt wie eine Wasserfall *ihhhh!*. Heute war es endlich mal kühler, habe eine lange Hose an und einen meiner neuen Pullis und dazu Ballerinas. Jetzt geh ich dann noch ins Kino und da kommt eine neue Lederjacke mit - ich freu mich einfach wahnsinnig auf der Herbst. Und die Tasche - DIE IST TRAUMHAFT! Gib doch bitte bescheid, wenn Du eine andere findest, die wertiger als H&M Taschen ist :D

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature