Winterjacken-Post

Donnerstag, 12. September 2013
Hey Leute! :)
Ich hatte mal Lust, einen Winterjacken-Post zu machen. Ich finde es immer schwierig, die perfekte Winterjacke zu finden - vorallem ist eine gute nun eben mal sehr teuer und man möchte, wenn man sich schon eine kauft, auch 100%ig überzeugt und zufrieden sein.

Und wenn ich mir absolut nicht sicher bin, schaue ich mir gerne Inspirationen im Netz an oder lasse mich auch auf der Straße gerne beeinflussen. Wintermode kann richtig schön sein und oft sehe ich in der Innenstadt Frauen in tollen Jacken rumlaufen.

Zuallererst möchte ich euch meinen absoluten Favoriten vorstellen. Die Daunenjacke.
Und stoooopp, bevor ihr es sagt - ich weiß ganz genau, dass sich viele damit nicht anfreunden können! :D Uh ja, und wie ich das weiß! Soll ich euch was verraten? Vor 1,5 Jahren ging es mir genauso. "Boah, wie hässlich, wie kann man sich nur so eine Jacke kaufen? Dadrin sieht man ja aus wie ein Michelin-Männchen! Ultra-nicht-schön, urgs :S"
Und dann wurde ich, wie ich euch schon erzählt habe, beeinflusst.. auf der Straße. Von Frauen, die diese Jacken anhatten und NICHT einem Michelin-Männchen ähnelten, ganz im Gegenteil. Stilsicher, elegant, feminin, edel - das waren die Schlagworte, die mir dazu einfielen.
Wo findet man diese eleganten Jacken? Im Zara sehe ich die schönsten, jedes Jahr, ganz klar!
Ich war letztes Jahr einen ganzen Winter lang so glücklich wie noch nie mit meiner Winterjacke und auch freue ich mich schon, sie diesen Winter bald wieder tragen zu können! Das allerbeste/-wichtigste: Sie hält warm, richtig warm. :)

via ZARA
Letzte Woche habe ich diese hier entdeckt und hätte ich nicht schon meine jetzige, wäre diese Daunenjacke bereits in meinem Besitz!

Neben der Daunenjacke gibt es noch den klassischen Mantel. Am besten aus Wolle, in einer großen Prozentzahl, damit sie auch schön warm hält. [Aus meiner Erfahrung muss ich allerdings sagen: Mein Favorit Numero 1, siehe oben, hält trotz hohem Wollanteil bei Mänteln dennoch viel wärmer!].
Sie sind schön klassisch und können auch sehr elegant wirken. Außerdem lassen sie sich zu allem problemlos kombinieren.

just female via ASOS / ZARA

Dann gibt es natürlich den allseits beliebten Parka. Ich besitze den khakigrünen mit großer Fellkapuze von Zara, der damals ziemlich schnell ausverkauft war, aber der ist für den Winter ganz bestimmt nichts. Auch im Frühling fand ich ihn am manchen Tagen zu dünn. Daher rate ich euch, bei solchen Jacken auch wirklich zu gucken, ob sie dick genug ist. Die große, kuschlige Fellkapuze mag oft täuschen. ;) Manchmal ist auch eben ein tieferer Griff in die Tasche notwendig.
Ich habe beim Stöbern eine von River Island gefunden und es war wirklich Liebe auf den ersten Blick! Ihr seht sie auf der Collage, rechts - ich wollte sie euch unbedingt gleich mal zeigen. :) Die Fellkapuze ist ein Traum! Bei vielen Parkas sehe ich außerdem das Problem, dass sie schnell sehr sackig wirken. Dies ist bei dem von River Island allerdings überhaupt nicht der Fall. :) Ein Klick auf "Laufsteg ansehen" lohnt sich!

ASOS / River Island via ASOS
Wie schauts bei euch aus? Mit welchen Modellen könnt ihr am ehesten was anfangen? Sucht ihr für diesen Winter noch eine? Oder seid ihr - wie ich - so zufrieden mit der Winterjacke aus dem letzten Jahr? :)
Kommentare on "Winterjacken-Post"
  1. Die blaue taillierte Daunenjacke mit goldenen Details gefällt mir besonders gut <3 ... GLG aus Wien,

    Katja

    INTERNATIONAL SWAROVSKI GIVEAWAY on my blog "collected by Katja"

    AntwortenLöschen
  2. Oh die letzten zwei Parkas sind toll, solch einen such ich auch noch :)

    AntwortenLöschen
  3. Mein Liebling ist auch die Daunenjacke - ich könnte nicht mehr ohne. Ich hab eine vom Hallhuber und die ist bereits 2 Jahre alt und nichts hält mich wärmer :D Das Zara Modell ist allerdings auch sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Am schönsten find ich zwar die Parkas aber Daunenjacke sind eben doch die viel wärmere Variante. Wobei man oft bei einer schönen und guten Daunenjacke tief ins Portemonnaie greifen muss.
    lg Viola

    AntwortenLöschen
  5. Uhh echtd u hast auch so eine? :D Ich finde die ja obertoll in beige oder eben grün aber auch recht teurer :S mal sehen ob ich sie mir sonst ab dem Job gönne :D:) Danke nochmal höhö :*:) Nein leider noch nicht ganz, also ich möchte auf jeden Fall eine goldene, ganz schlichte ohne viel Schnickschnack :)

    AntwortenLöschen
  6. Also die letzten Jahre habe ich mehr das 3 Model getragen & Snowboardjacken aber dieses jahr habe ich so eine ähnliche Jacke wie bei der das Model 1 bei Zara gesehen und ich habe mich sofort verliebt. Allerdings schaut sie auf dem Bügel nicht so schön aus wie wenn man sie trägt. Aber leider kostet sie auch was deshalb habe ich mir für dieses Jahr eine ganz normale Daunenjacke von Zara zugelegt vielleicht erwische ich ja meine Lieblingsjacke bald im Sale :))
    Du führst echt einen tollen Blog :)
    http://takeariskforthis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature