New Shopper & 'what's in my bag?'

Dienstag, 4. Februar 2014
Huhu, ihr Lieben! :)

Ich habe mal erwähnt, dass ich noch einen seperaten Post zu meiner wunderbaren neuen Tasche machen wollte.

Bevor sich jemand daran erinnert, dass ich so ziemlich stolz war, dass ich mir ein Jahr lang keine neue Tasche mehr gegönnt habe und mir schließlich die schwarze "Blogger-Tasche" von Pimkie geholt habe, als meine alte von Zara kaputt zu gehen schien - kann ich nun - immer noch stolz sagen - neein, ich bin nicht wieder "rückfällig" geworden und kaufe mir nicht (wieder wie früher) fast jeden Monat eine neue Tasche! :D
Ich hatte zwar die Pimkie-Tasche, jedoch war ich nie 100%ig zufrieden damit. Da war schon mal nicht gut, denn wenn ich nicht gleich das 100%ige Gefühl habe, weiß ich - wird er auch nie kommen.
So war es dann auch. Ich merkte: Mist, das wird nicht "deine" Tasche sein. Wird sie niemals sein.
Übrigens war ich etwas pingelig mit dem Verschluss. Für mich dauerte es hunderte Jahre, die "Klappe" aufzumachen, etwas raszuholen/-suchen und die Klappe wieder runterzuklappen und den Verschluss einzustellen. Das war nicht so mein Ding. Die Unkompliziertheit habe ich schon an meiner alten Zara XXL-Bag geliebt. :) Ich weiß nicht, warum ich beim Kauf nicht daran gedacht habe.. es war wohl die Eile, eine neue Tasche unbedingt finden zu wollen.

Eines führte zum anderen und schließlich war ich bereit, sie wieder loszuwerden.

Nachdem ich sie wieder verkauft habe, sah ich eines Tages in der Stadt ein Mädchen mit einer soo schönen Tasche. Ich wusste sofort: Hey, das ist doch die Tasche, die Nhi mir mal zeigte! Ich wusste, dass sie sie zu Weihnachten bekommt, aber auf der H&M-Website sah sie nicht annähernd so schön aus wie in Echt.
So kam es dazu, dass ich online danach Ausschau hielt und ich hatte Glück: Sie war im Sale und ich schnappte mir sie! Oh man, war ich glücklich. :)
Und ich bin es immer noch.. das ist das Gefühl, was mir sagt "das ist deine Tasche!". :)

Beim Fotografieren der Tasche war sie noch prall gefüllt. Ich kam gerade von der Uni. Also dachte ich mir: Hajoaa, warum zeigst du nicht mal den Inhalt? Ich weiß nicht, obs euch interessiert, aber ich habe dann einfach mal angefangen den Inhalt abzuknipsen. :D
Nicht wirklich besonders, aber da ich das noch nie gemacht habe, habe ich es mal versucht bzw. gewagt. Ich hoffe, es gefällt euch!


Der Inhalt:

* Schlüssel, Geldbeutel, Handy.. brauche ich wohl nicht mehr dazu zu sagen. :) Einen neuen Geldbeutel suche ich jedoch schon seit einiger Zeit, jedoch sind mir alle entweder zu klein (zu wenige Fächer) oder sprechen mich optisch nicht so an. Meiner ist schon ziemlich alt und verranzt. :D Jedoch - wenn ich schon mal einen neuen kaufen möchte, soll er mich auch wirklich zu 100% ansprechen!
* Kosmetiktäschchen, das leicht dreckig ist (*hust*) mit Aspirin für alle Fälle, Handcreme (diese hier ist von L'Occitane.. damals ein Werbegeschenk. Ich würde sonst nie in das Geschäft gehen, so arrogant wie die Verkäuferrinnen hier sind! -.-) und einer Parfumprobe meines Parfums. :D
* einen Tangle Teezer-"Fake" von ebay, der aber gar nicht schlecht ist - im Gegenteil. Besitze zwar nicht das Original, aber für 4€ finde ich ihn richtig gut! Besonders praktisch für unterwegs. Obwohl ich unterwegs nie meine Haare bürste. :D Jedoch nehme ich sie immer mit, wenn ich bei meinem Freund übernachte. :)
* Schlüssel mit USB-Stick. Ja, das goldene Etwas ist ein USB-Stick! :D
Benötige ich als Studentin jeden Tag, ohne wäre ich verloren.
*Kopfhörer. Okay, ohne Kopfhörer wäre ich noch mehr verloren. Ginge gar nicht. Ich glaube, dann würde ich jeden Morgen, wenn ich mit all den lauten Schülern eine halbe Std. Bahnfahren würde, einen Wutanfall kriegen. Und joa, vielleich auch auf dem Nachhauseweg. Ochjoa, eigentlich immer, wenn ich mit der Bahn fahre. Ja, ich bin da sehr empfindlich! :D
* Wasserflasche. Ich trinke seit paar Jahren viel und gerne Wasser, worauf ich sehr stolz bin. (Y) Yay :D
Wenn ich mal keine in der Tasche habe, kriege ich automatisch Durst und quängel vor mich hin. Kennt das jemand? :D
* momentan: Handschuhe, Essen. Meine Hände fangen so schnell an zu frieren. Beim Fotografieren hatte ich zufällig eine Mandarine dabei. Vielleicht besser so. Ein Brot zu fotografieren, ist wohl wahrscheinlich etwas unästhetischer :D Ich nehme mir jeden Tag was zu Essen für die Uni mit. Somit spare ich sehr viel Geld (wenn man bedenkt wieviel ein Brötchen beim Bäcker oder am Uni-Kiosk kostet!).
* Kaufmanns Haut- und Kindercreme. Seit Jahren! Immer dabei! Liebe es!
* mein Lieblingslippenstift. Momentane zusätzliche Lippenpflege (neben der Creme). Uuuund Tempo selbstverständlich! :)

Ich hoffe, euch hat der Post gefallen! Wir schreiben uns! :) 

Kommentare on "New Shopper & 'what's in my bag?'"
  1. die tasche ist echt toll! und den tangle will ich mir auch noch holen, aber aufjedenfall das original

    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Ein echt interessanter Beitrag, ich liebe es bei anderen in die Taschen zu schauen uns mir Tricks abzugucken :) du kannst ja mal auf meinem blog www.primavera-fashion.blogspot.de vorbeischauen, ich würde mich wirklich sehr freuen :)

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post *-*
    Die Tasche ist wirklich ein Traum, kannt verstehen wieso du sie so liebst (:
    Und das mit dme Inhalt war auch sehr interessant und eine gute Idee was ist das denn für ein Lippenstift ? (:
    Viele Grüße ANn'

    AntwortenLöschen
  4. Haha ich musste grad lachen als ich das mit dem Wasser gelesen habe :D ist bei mir nämlich genauso..ich glaub ich verdurste zehn mal schneller als andere :-D aber soll ja gut und gesund sein viel.zu trinken, von daher :)
    schöner Post und tolle Tasche!

    AntwortenLöschen
  5. Schicke Tasche! Geldbeutelsuche - kenne ich leider auch -.- Und das mit den Kopfhörern verstehe ich nur zu gut, wehe ich muss mir das Gequatsche von anderen anhören, nervt mich so schnell.

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature