etwas Online-Shopping bei Zalando..

Samstag, 21. Juni 2014
Puuh, endlich komme ich mal wieder zum Bloggen. Ein paar Tage nicht gebloggt und zack, vermisse ich es schon.
Die letzten Tage/Wochen verlangen einiges ab von mir und ich habe meistens noch nicht mal ein richtiges Wochenende. Man, wie ich es hasse!
Aber so wie es aussieht, kann ich das nächste in vollen Zügen genießen. - endlich. Aber ich freue mich noch nicht zu früh, denn da fällt mir ein, nächste Woche beginnt ein neuer "Themenblock" und somit ist auch ein neuer Prof am Start, der, wenn er Lust hat, uns für unsere einzigen freien Tage was reindrücken kann. Aber hoffen wir mal das Beste. Ich bräucht schon etwas Verschnaufspause.

Ich wollte eigentlich nicht meckern, sondern nur eine kleine Einleitung zu diesem Post finden. :D
Denn was der Stress mit sich führt, ist nämlich mein Online-Shopping-Wahn, der mich etwas abreagieren lässt. Hm, hört sich gerade etwas krank an, ups. :D Najaaaa, ihr wisst schon was ich meine!
[Oder?]

Auf jeden Fall bestelle ich zurzeit wieder viel in diversen Onlineshops und schicke das meiste (Gott sei Dank) aber wieder zurück.
Dabei suche ich mir meist Onlineshops ohne Versandkosten aus, wie z.B. Zalando. Ich hatte ja eh noch einen Gutscheincode.

Ich hatte da plötzlich Wedges gefunden, solche, wie ich sie schon etwas länger suche, aber mir fehlte noch einen Betrag zum Mindestbestellwert, also bestellte ich kurzerhand ein Paar Glitzersandalen von Buffalo mit, denen ich eh schon seit geraumer Zeit hinterherschmachte.
War ein Fehler. Ich find sie geil. Megageil.
Aber ich blieb standhaft und zwang mich, sie wieder einzupacken und sie zurückzuschicken. Dafür bin ich jetzt traurig, dass ich sie nicht haben kann. :D Sie waren mir einfach zuuu teuer. :(

Ich behielt jedoch das andere Paar, aber das war mir schon von vornerein klar. :)
Sie haben durch das hohe Plateau einen niedrigen Absatz an sich und sind megabequem. Reduziert sind sie, wie das Glitzersandalenpaar, auch noch.
Jetzt habe ich endlich Sandalen mit Keilabsatz gefunden, die das Bein strecken, man beim Tragen aber nicht mal den Absatz dolle spürt und obenrein finde ich die Farbe auch superschön. Sie passt zu allem, ist schön schlicht und außerdem ist der Schuh federleicht, was das Gehen darin noch schöner gestaltet. :)
Ich hätte nämlich mal Wedges, die superschwer waren - uff, nach ein paar Schritten war ich total fertig, das glaubt ihr nicht.

Bevor ich die Buffalo Sandalen jedoch wieder eingepackt habe, musste ich noch ein paar 'Erinnerungsbilder' knipsen, haha. :D Sind sie nicht schön? :(

Buffalo Sandalen - Zalando (here)
Taupage Wedges - Zalando (here)

Kommentare on "etwas Online-Shopping bei Zalando.."
  1. Oh Gott, sei froh, dass du die Buffalo Sandalen nicht behalten hast. Buffalo Sandalen haben so 'ne schlechte Qualität. :/ Habe damals 50€ für Lackballerinas gezahlt und am Anfang blutige Fersen gehabt, weil sie gedrückt haben (bei H&m Ballerinas war das nie der Fall gewesen) und nach langem Tragen sind sie so unschön breit geworden. :/ Und das sage ich nicht, um dein Gewissen zu besänftigen. :D Die Schuhe sind definitiv keine 80€ wert. Da würde ich lieber in Tamaris investieren.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh mein Gott, das hört sich ja schrecklich an? :( Tut mir Leid für dich, das ist so ärgerlich! Ach weißt du, ich habe mir ja auch rosane Lackballerinas gekauft, ebenfalls 50€ - und ich bin auch nicht wirklich begeistert, da sie sich so schnell abgelaufen haben. Bereits nach zweimal Tragen :o Aber ich finde sie ganz bequem. Bequemer als meine "Billig-Ballerinas" zumindest. :D
      Ich dachte, ich habe vielleicht nur Pech mit dem Modell und bei den Sandalen könnte es vielleicht anders sein, aber nun bin ich vorsichtig. :o Finde die 80€ aber auch viel zu viel!
      Und Tamaris ist klasse, da stimme ich dir nur zu <3 :)

      Löschen
    2. Naja, aus Käufen lernt man. :D :) Ich laufe auch jedes Mal am Buffalo Schaufenster vorbei und denke mir: Aaaah, die und die Schuhe sind total schön. Aber bei dem Preis und der miesen Qualität gucke ich nur kurz und träume (von einer besseren Qualität, haha) statt zu kaufen. :D

      Löschen
  2. OMG was für tolle Sandalen *-*

    Love,
    Sweetflower

    AntwortenLöschen
  3. Aw die Buffalo-Sandalen sind ja wirklich ein Traum! Wenn Cinderella Sandalen getragen hätte, wären es sicher die gewesen ;) Daher alergrößten Respekt, dass du es über dich gebracht hast die wegzuschicken - ich glaube, ich hätte nicht die Stärke dazu :D
    Kann aber von den Buffalo-Sandalen nur positives berichten: Ich hab mir letztes Jahr dieses beliebte Modell mit den Blumen/Rüschen aus Wildleder gekauft (vielleicht weißt du welches ich meine?) und war auch sehr skeptisch, weil die Sohle schon sehr dünn war und Zehentrenner ja gerne die ein oder andere Blase machen, aber sie sind wirklich total bequem, ich hab sie fast täglich getragen und trage sie dieses Jahr auch wieder. Also Sandalen sind echt total zu empfehlen :)

    xoxo
    Y ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, ich weiß, welche du meinst! :D :) Danke, dass du deine Erfahrung mit mir teilst <3 ich denke, man sollte einfach Glück mit dem Modell haben :D Dankeschön! Aber sie sind soo teuer, oh menno :(

      Löschen
  4. Schön sind beide, aber 80€ sind einfach zu viel für Sandalen o.O Ich war ja schon so geizig mit den 40€ von den Hallhuber Schuhen XD Aber die Wedges sind sehr schick :)

    AntwortenLöschen
  5. Hattest du das Gefühl dass die Sandalen sehr klein ausfallen oder normal? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, eigentlich überhaupt nicht! :) Wieso? Sind sie dir zu klein? :o

      Löschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature