Outfit: preppy mini dress with golden sandals

Donnerstag, 21. August 2014

necklace - eBay (similar here and here)
dress - Bershka (similar here and here)
watch (similar here)
sandals - Hallhuber (here)


Diese Bilder sind schon etwas älter und wurden noch gemacht, als es draußen noch richtig "Sommer" war, aber um ehrlich zu sein hätte ich mich heute auch trauen und das Kleid anziehen sollen. Stattdessen trug ich meine dunkelblaue Jeggings von River Island und kam schon etwas ins Schwitzen, als sich die pralle Sonne durch die wenigen Wolken am Himmel kämpfte.
Ja, heute war herrliches Wetter.. so soll es bitte bleiben. Heute habe ich endlich mal wieder einen schönen, ruhigen, sorglosen Tag verbracht. Mit mir selbst. Ich habe mir etwas leckeres gekocht und danach setzte ich mich nach draußen, las ein bisschen in meinem neuen Buch und genoss die Sonnenstrahlen, die mir jetzt schon fehlen.
Am Vormittag habe ich nach einem Termin noch etwas in der Stadt herumgetrödelt. Dabei fand ich einen schönen Herbstpullover in einem klassischen Beigeton, den ich mir perfekt zu einer weißen skinny Jeans vorstellen könnte. Aber mal schauen, ob ich es überhaupt wage, im Herbst meine weiße Hose anzuziehen, da ich mich darin nicht gerade vorteilhaft fühle.

Zu diesem Outfit möchte ich auch noch unbedingt ein paar Worte verlieren:
Erstens liebe ich das Kleid abgöttisch und ich habe es leider viel zu, viiiel zu spät auf Kleiderkreisel gefunden. Ich hatte es nur einmal an und die nächste Gelegenheit wird sich dann wirklich wohl erst nächstes Jahr bieten. Und was soll ich sagen? Es ist perfekt. Die Streifen, der Marinelook, mit goldenen Accessoires preppy angehaucht und super-, superelegant. Klasssisch vorallem!
Normalerweise trage ich in der Freizeit nicht so gerne Bodyconkleider, weil ich mich dann sehr schnell zu "aufgetakelt" fühle. Aber bei diesem Kleid war es wie ein Zauber, das sich auf mich legte. Ich fühle mich nicht aufgetakelt, sondern klassisch und casual zugleich. Hat aber auch damit zu tun, dass eigentlich wohl alle (!) Bodyconkleider, die ich bisher anhatte, beim Laufen immer hochgerutscht sind, aber dieses hier tut es nicht. Welch ein Wunder! :D Ich wollte mich schon damit abfinden, da ich dachte, das wäre stinknormal bei engen Minikleidern. Scheinbar nicht so. Ich muss nicht ständig dran rumzuppeln und es sitzt. Ich liebe es!
Zweitens: Das Kleid könnte ich nicht so anziehen, wenn die liebe Nhi nicht ihre Mutter gefragt hätte, ob sie es für mich kürzer und enger näht. Ich bin den beiden so unglaublich dankbar, denn ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie todtraurig ich war, als es ankam, mir aber viiiiiel zu groß und lang war? Immer fällt Bershka eine Größe kleiner aus, nur ausgerechnet dieses Mal nicht. Ich ärgerte mich so, bis Nhi mir das liebe Angebot machte. Danke dir, meine Liebste. :)

Genug geschrieben, ich werde jetzt schnell ins Bett hüpfen, da ich scheinbar noch mein Uni-Rhythmus habe.. ich werde abends einfach schon so schnell müde!
Gute Nacht und bis bald. :)
Kommentare on "Outfit: preppy mini dress with golden sandals"
  1. Das Kleid sieht sooo toll aus! Sonst machen Längsstreifen ja schnell mal breit oder so, aber das Kleid ansolut gar nicht (wie ich dinde). Seeehr schick! Hoffentlich kannst du es diesen sommer nochmal tragen;).

    AntwortenLöschen
  2. Das steht dir ja soooo gut. Tolles Outfit schöne Sachen :)
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    Ps. Ich habe dich getaggt :)

    AntwortenLöschen
  3. Woooow, Wahnsinn, Mimi! Das sieht ja richtig toll aus! Und im Herbst kannst du es doch noch mit Strumpfhose und Cardigan tragen, ich mache das oft mit Kleidern, die nicht 'SOMMER' schreien, sondern neutral sind. Steht dir wirklich fabelhaft. (: Sitzt wie angegossen, gut dass du es hast kürzen und enger nähen lassen.

    Liebste Grüße, Tanachi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, alles hat sein Für und Wider. Noch habe ich nichts gegen das frühe aufstehen und habe so wenigstens was vom Tag. aber wenn ich mal auch erst um 9 anfange, freue ich mich über ie paar Stunden mehr Schlaf, muss ich zugeben:P. Bin eigentlich eh ein totaler Langschläfer:).
    Ich habe mir gestern eine Winterjacke gekauft. Ich liiiebe sie und nun kann es auch ruhig kalt werden, bin eh jetzt im Herbstmodus. Zwar trage ich noch meine Ballerinas (auch, weil der Rest noch in Umzugskartons ist xD), aber bald wird sich das auch ändern. Ich bin schon sehr in der Herbstshopping Laune und suche nach schönen warmen kuscheligen Pullis und Cardigans. Gerne ein wenig wollig, abernicht kratzig oder aussehend wie ein Schaf xD. ich habe mal wieder Anprüche und finde eh nie das, was ich mir im Kopf so vorstelle:D.
    <3

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature