random

Sonntag, 31. August 2014
Schönen Sonntag, ihr Lieben!

Heute gibt es einen umfangreichen Random-Blogpost für euch. :)
Ich habe in den letzten Tagen, Wochen, Monaten ein bisschen an Beauty-Sachen eingekauft, auch Home-Sachen sind dabei und natürlich auch Fashion.


Diese süße Karte habe ich mit meiner Schwester im NanuNana entdeckt, als sie gerade auf der Suche nach einer war. Ich finde sie irre niedlich! Es gab sie auch noch in zwei, drei anderen Ausführungen, z.B. mit Blumen, Cupcakes etc.
Aber diesen Vogel fand ich am süßesten!


Ich liebe es, die Lippen zu betonen und vor ein paar Monaten habe ich mir tatsächlich überlegt, ob ich mich zum ersten Mal trauen sollte, Mac Lippenstifte zu kaufen. Ich gab mir einen Ruck und wollte eine oder zwei Farbe(n) austesten. Ich entschied mich für das Cremesheen Finish und somit wurden es die zwei Farben "Fanfare" und "On Hold". Letzteres kommt auf meinen Lippen ziemlich krass heraus, "Fanfare" hingegen trug ich den Sommer lang im Alltag sehr gerne. Beide sind aber wunderschöne Farben und ich bereue den Kauf nicht! :)
Von Astor holte ich mir letztens einen knallroten Lipbutter. 


In den Primark gehe ich mittlerweile überhaupt nicht mehr so gerne rein, weil ich klamottentechnisch so gut wie nie fündig werde. Vor drei Jahren hätte das noch ganz anders ausgesehen, wenn ich mir überlege, wie ich bei meinem ersten Primark-Einkauf mit drei vollen Tüten glücklich nach Hause gekommen bin und richtig stolz auf meine Ausbeute war. Das wäre ich jetzt allerdings nicht mehr.
In welche Abteilung ich jedoch immer noch gerne reinschaue, ist die Home- und Beauty-Abteilung, auch wenn sie bei uns sehr klein sind. Ich mag die flauschigen Winterkuschelhosen für zu Hause und auch die kleinen Regale, gefüllt mit Beautysachen. Dabei interessieren mich die Beautysachen an sich nicht, aber in die zuckersüßen Make-Up-Täschchen in unterschiedlichen Farben und Ausführungen habe ich mich schon längst verliebt.
Diesmal fand ich ein aufklappbares Täschchen in nude, welches man beispielsweise im Bad aufhängen könnte. Innendrin sind drei transparente Aufteilungen angebracht, in denen man kleine Kosmetika verstauen kann. Ich finde es superpraktisch. :) Auch für Reisen wäre es für kleine Duschgel/Schampoos/Lippenstifte/Cremedöschen ein platzsparendes Transportmittel. :)


Apropos Reisen: In ca. einem Monat werde ich wieder in der Sonne sitzen und ich freue mich so unglaublich darauf! Ich habe lange gespart und konnte das Geld nun in gemeinsamen Sommerurlaub mit meinem Freund investieren. Natürlich musste ich mir schon einige Sachen vorkaufen, auch wenn es noch lange hin ist. :D Aber ich kann es nicht mehr abwarten und die Vorfreude ist groß, sehr groß.


Auch ich darf jetzt zwei große Victorias Secret-Bodysprays mein Eigen nennen - dank Müller. :)
Zunächst ließ ich mir 'Pure Seduction' im Geschäft reservieren, 'Aqua Kiss' ebenfalls, aber das war für Nhi. :) Als ich sie abgeholt habe und zu Hause angekommen war, schnupperte ich an dem blauen Fläschchen, da ich den Geruch noch nicht kannte. Uh, ich war völlig hin und weg und hätte den so gerne ein zweites Mal da gehabt! Aber natürlich waren die Sprays schon alle restlos ausverkauft, da es sich wohl ziemlich schnell herumgesprochen hat - auch kein Wunder für 10€ das Fläschchen. :)
Ich versuchte, nicht zu enttäuscht zu sein, aber dies klappte nicht so richtig. Am nächsten Tag rief mich überraschenderweise eine Kommilitonin an und erzählte mir, dass es in ihrem Dörflein noch alle Sorten gibt und sie mir 'Aqua Kiss' mitbringen wird! :D Das war wirklich eine erfreuliche Nachricht!
An heißen Tagen wechselte ich gerne zwischen den zwei Düften ab. 


Ich habe mir zwar eine Laptoptasche gekauft, aber im letzten Semester kamen mir die Taschen auf meiner Schulter immer schwerer und schwerer vor. Ich habe immer zwei Taschen dabei: Die Laptoptasche und eine normale Umhängetasche mit dem restlichen Unibedarf, einer Wasserflasche, evtl. Essen, Geldbeutel usw.
Als meine Schwester Sommerferienbeginn hatte, schnappte ich mir sofort ihren Rucksack, was mir das Schleppen von meinen Sachen unheimlich erleichterte. Ich war sehr froh, dass ich ihn mir für die letzten paar Wochen ausleihen konnte, die Laptoptasche auf der einen Schulterseite ging mir schon ziemlich auf die Nerven.
Von Estarer erhielt ich diesen Freizeitrucksack - ein Laptop passt da leider nicht rein, dafür aber DIN A4 Formate. Wenn ich mal ohne Laptop in die Uni gehe, aber dennoch keine einseitige Last tragen will, möchte ich ihn mal ausprobieren. :)


Für diesen Sommer habe ich mir diese Sonnenbrille-Hülle von H&M geholt. Ich finde das Muster und die Farbkombination superschön und auch elegant. Wie für mich gemacht, fand ich. :)


Kurz vor Ladenschluss, etwa fünf Minuten vor Acht, entschied ich mich, nun wieder etwas belesener zu werden und schnappte mir das nächstbeste Buch vom Bestseller-Regal. Mittlerweile habe ich es schon durchgelesen und erneut ein weiteres Buch gekauft - damit werde ich mich heute noch ein wenig beschäftigen. :)
Es ist schön, endlich wieder etwas mehr Freizeit zu haben - und eeeendlich wieder ein Buch in Händen halten zu können. Das ist ein tolles Gefühl.


Bei Rossmann kaufte ich mir vor zwei Wochen diese Ordnungsbox zweimal. Wenn ich mich nicht irre, haben sie etwa 3€ gekostet und den Preis fand ich so in Ordnung, sodass ich sie ohne viel zu Überlegen zweimal mitgenommen habe. Das Muster ist so süß und mädchenhaft und passt von der Größe her wunderbar auf das kleine Tischchen neben meinem Bett.


Meine liebsten Sommerlacke von Essie. :) "Marshmallow" (links) trug ich am liebsten auf den Nägeln, da die Farbe zu allem passt, schlicht und ebenfalls zeitlos elegant wirkt.


Bei Zalando bestellte ich mir *hier* vor einigen Wochen die besten Flip Flops, die ich je hatte. Ich besaß bisher immer nur Flip Flops für unter 5€, aber diesmal wollte ich Geld in ein Paar investieren, welche mir von der Bequemlichkeit sehr zusagten. Natürlich musste die Optik auch stimmen.
Nach ein paar Recherchen klickte ich mich auf Zalando herum und fand die Marke 'Ipanema'.
Ich las einige Bewertungen durch und ließ mich letztendlich überzeugen. Nach zwei Werktagen durfte ich schon meine Flip Flops mit goldenem Riemen in Händen halten und probierte sie an. Ich wurde nicht enttäuscht, denn die Sohle ich butterweich! Ich denke, die 20€ haben sich gelohnt. :)
Sie werden mit in den Urlaub kommen! 


Außerdem freute ich mich Anfang August über eine Firma, die sich unheimlich Mühe bei der Verpackung gab - bei so was geht mir das Herz auf! Danke! 


Übrigens habe ich mich in diesem Sommer unheimlich in Off Shoulder-Tops verliebt. Diese beiden tollen Stücke fand ich bei Abercrombie & Fitch und Hollister. Blumenmuster und Spitze - na, wie konnte ich da schon nein sagen! Das florale Top habe ich euch ja schon im letzten Blogpost zeigen dürfen.


Gerettet hat mich an heißen Tagen dieser wunderschöne Fächer, welcher ein Geschenk von meiner lieben Schwester war. Er ist wirklich der schönste, den ich je gesehen habe. :) Die filigranen Einstanzungen im Holz und das Blumenmuster auf weißem Grund entsprechen absolut meinem Geschmack! 

___________________________________________________________________

Ich hoffe, euch hat der Blogpost mit gemischten Themen gefallen und wünsche euch hiermit noch einen schönen Sonntag. :)

Kommentare on "random"
  1. Wünderschöne Sachen hast du da geholt <3 am besten gefällt mir die Kette :)

    LG Vanessa, http://albers-fotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Eindrücke, die Flipflops sind sehr schick!

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature