some current staple pieces

Sonntag, 5. Juli 2015
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9

Vielleicht habt ihr es schon bemerkt - zurzeit greife ich viel lieber zu Basicsachen, als zu auffälligen Statementpieces. Da mein Alltag derzeit eigentlich nur von der Uni geprägt ist, verspüre ich nicht viel Lust, etwas besonderes, auffälliges zu tragen, sondern eher etwas, worin ich mich wohlfühle und vorallem ein Look, der sich schnell zusammenmixen lässt. Dazu benötigt man staple pieces, zu denen man immer greifen kann - egal ob im 'Notfall', wenn man mal 'wieder nichts zum anziehen hat', oder zum Kombinieren zu besonderen Sachen, um den Look ein wenig aufzulockern.
Ich habe auf jeden Fall bereits schon letztes Jahr gemerkt, dass ich einfach zu wenige Basicteile habe, auf die ich jederzeit zurückgreifen kann. Wenn ich Oberteile shoppe, dann mussten sie immer eine besondere Farbe oder einen gewissen Schnitt haben. Nachteil war dann jedoch, dass ich an vielen Tagen verzweifelt in meinen Kleiderschrank starrte und einfach nicht verstehen konnte, wieso ich schlicht und einfach nichts zum Anziehen hatte? Langsam dämmerte es mir schließlich und dies führte dazu, dass ich mir in den letzten Monaten so viele Basics wie noch nie gekauft habe. Seitdem wurden auch meine Outfits schlichter und ich fühlte mich in der Uni damit aber auch viel wohler.
Von meinem letzten new in-Post kennt ihr wahrscheinlich einige Dinge, die hier wieder in ähnlicher Form auftauchen. :)
Zu eines der wichtigsten Teile in meinem Kleiderschrank gehört auf jeden Fall nun das gestreifte Shirt mit V-Ausschnitt, was ich euch gezeigt habe. Gestreifte Basics kann man meiner Meinung nach aber auch nicht genug haben. Neben dem schwarz-weißen Shirt oben fand ich beim Stöbern auf FashionID auch dieses hier von Closed, was ich fabelhaft finde. Die Tragebilder haben es mir angetan und ich versuche mal so eins zu finden, was auch in meinem kleinen Studentenbudget liegt. :)
Auch die Shorts mit Spitzendetails war ein guter Kauf, sodass ich mir noch gerne eine schwarze wie die oben in der Collage wünsche. Was ich an ihr mag, ist die unauffällige Farbe, die sich somit super zu anderen Sachen kombinieren lässt, aber das Teil an sich trotzdem etwas besonderes hat. Was ich bei kurzen Hosen dieses Jahr neuerdings bevorzuge, ist der lockere Schnitt und worauf ich allerdings verzichte sind die engen Denim-Shorts. Wie sich mein Geschmack von Jahr zu Jahr verändern kann, zeigt sich hier wieder mal klar und deutlich. Aber diese lockeren Hosen sind bei hohen Temperaturen einfach perfekt und ich kann mir nichts angenehmeres vorstellen. :)
Beim Stoff setze ich gerne auf seidige Materialien. Nicht nur bei kurzen Shorts, sondern auch bei T-Shirts oder Blusen wie die khakifarbene oben. Khaki ist sowieso meine Nummer eins, was Farben betrifft - auch im Sommer. Wieder mal eine Änderung, was mein Geschmack angeht. Ich mochte Khaki zwar schon immer und bereits sehr lange, allerdings nur im Herbst/Winter.
Was sich jedoch nicht geändert hat, ist, dass ich immer noch ganz schön sparsam beim Taschen-Shoppen bin. Eine geräumige, die schlicht und trotzdem robust ist, reicht mir meistens so lange, bis sie verbeult und nicht so schön anzuschauen ist. Dieses Modell von Michael Kors habe ich noch nie gesehen, finde sie aber auf Anhieb wahnsinnig toll. Ich liebe die kastige Form!
Schlichte, am liebsten graue Cardigans und Pullis mag ich seit zwei Jahren supergerne und halte jederzeit Ausschau nach solchen Modellen.
Habt ihr auch staple pieces, die sich in letzter Zeit bei euch angesammelt haben? Ich bin tatsächlich schon etwas stolz auf mich, dass ich mehr Basic-Teile kaufe, die ich dann auch wirklich öfters trage, als andere Sachen und sich das Geld somit auch lohnt. :)

Kommentare on "some current staple pieces"
  1. Ich brauche definitiv auch noch ein paar Basics, vor allem bei T-Shirts. Wenn ich einen Rock nur mit einem bestimmten T-Shirt aus meinem Schrank kombinieren kann, hat sich der Kauf noch nicht wirklich gelohnt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Gute Basic Sachen können auch so schick sein! Ich liebe ja Teile aus der Richtung.

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature