BEAUTY FAVORITES

Sonntag, 8. November 2015

Ich bin eigentlich nicht so der Beauty-Mensch und gebe mein Geld viel lieber für Klamotten, Dekoration und Essen aus. Aber was schon immer mein Schwachpunkt war, ist dass ich mich zu leicht von Beauty-Produkten anfixen lassen kann.
Die Zeit nach meinem Abi hatte ich erstmal viele Wochen frei, bis es weiter mit dem Studium losging. Ich hatte oftmals nichts zu tun, surfte im Social Media herum, bis ich meine große Liebe zu diversen Beauty-Youtuberinnen fand. Eine Youtuberin hält ein Produkt in die Kamera, fand es "suuupertoll", ich als großes Werbeopfer renne natürlich gleich zur nächsten Drogerie und kaufte es mir nach. Dabei blieb es aber Gott sei Dank auch nur bei Drogeriesachen und irgendwann hatte ich durch das Studium, das nach den Sommerferien anfing, viiiel weniger Zeit, mich mit aktuellen YT-Videos zu beschäftigen, wofür ich letztendlich auch sehr dankbar bin. Sonst wäre es echt ausgeartet.
Nach diesen teuren Wochen beschäftigte ich mich also  viel mehr mit Skripten, Lernen und vor dem Schreibtisch sitzen und mein Kaufverhalten pendelte sich allmählich wieder ein. Puuh!
Bis heute hält sich meine Aufstockung im Bereich Beauty immer noch sehr "mager", obwohl das auch wieder relativ ist. Ich habe aber eigentlich immer meine Standardprodukte, mit denen ich zufrieden bin und kaufe sie immer wieder nach. Hin und wieder kommt mal ein neues hinzu, aber dabei achte ich darauf, dass nicht zu viele Produkte einer Art in meinem Badezimmerschrank stehen - denn ich bin mir sicher, dass ich sie nie ganz aufbrauchen würde und dafür ist mir das Geld dann doch zu schade.
Es gibt auch Produkte, die ich überhaupt nicht (mehr) verwende, wie zum Beispiel Lidschatten, zumindest nicht im Alltag. Morgens muss es immer schnell gehen und da hat sich eine Routine entwickelt, an der sich lange nichts mehr geändert hat.

Es gibt aber außer Concealer vier weitere Sachen, die ich nie aus meiner Routine entfernen würde und dabei handelt es sich um Mascara, Foundation (okay, im Sommer nicht), ein Augenbrauen- und ein Lippenprodukt; zurzeit verwende ich liebend gerne den Lip Butter von Astor und habe zu Hause mehrere Farben. :)
Meine neueste Errungenschaft ist die Farbe "Elegant Nude", wie ich schon mal erzählt habe und diese passt für mich super in den Herbst/Winter, da sie auf meinen Lippen relativ dunkel rüberkommt.


Auf eine Foundation kann ich im Sommer gut verzichten, wenn man sowieso nur am transpirieren ist und das Gesicht im Idealfall gebräunt ist. :D
Im Herbst/Winter fange ich aber wieder an, eine zu verwenden und fühle mich damit auch viel wohler, da ich nicht die reinste und feinporigste Haut habe.
Die Dior Diorskin Nude Teint Éclat Effet Peau Nue habe ich in der Nuance 031 Sand und sie passt optimal zu meiner helleren Gesichtsfarbe im Herbst/Winter. Als ich sie zum ersten Mal getestet habe, war ich schon sehr begeistert von ihr: Ich brauche nur einen kleinen Pumpstoß und das Ganze lässt sich dann mit einem Pinsel wunderbar gut und gleichmäßig im Gesicht verteilen. Danach wirkt die Haut sichtbar feinporiger, reiner und ebenmäßiger. :)
Außerdem gefällt mir diese dezente, sehr "teure", elegante Geruch total, der nach dem Auftragen idealerweise aber wieder schnell verfliegt. Man will ja nicht die ganze Zeit danach riechen. :)
Die Foundation kommt in einem sehr eleganten Gläschen und der Deckel lässt sich mit einem konstanten Druck oder Ziehen "angenehm" abnehmen. Ich besaß noch nie so eine teure Foundation und bin etwas begeistert, dass man den Preis auch in der Verpackung spürt. :D

Die Lancôme Hypnôse Mascara (01 Noir) habe ich schon so oft in der Social Media Welt gesehen und nun wollte ich sie auch mal ausprobieren. Ich muss sagen, sie zaubert bei mir nicht sehr viel Volumen, aber verlängern tut sie die Wimpern fantastisch gut! Also so viel es bei mir zu verlängern gibt, da ich leider nicht mit tollen, langen Wimpern gesegnet bin. Daher bin ich auch sehr, sehr wählerisch, was Mascaras angeht und wurde schon von fast allen sehr gehypten Produkten enttäuscht. Nicht aber bei diesem. :)
Der Form des Griffes für die Fingerchen ist übrigens ideal. Ist also auch sehr gut in der Handhabung, wie ich finde.

Welches Produkt ich außerdem seit Monaaten liebe ist die Anastasia Beverly Hills Dip Brow Promade. Ich habe die Farbe "Ebony", was ein warmes Dunkelbraun ist und perfekt zu meinem asiatischen Typ passt. Ich trage sie mit dem Angled Brow E75 von Sigma auf, den ich zeitgleich bei Douglas bestellt habe. Nach ein paar Recherchen habe ich herausgefunden, dass dieser sehr geeignet sein soll und bis jetzt kann ich mich da nur anschließen.
Ich finde, man braucht am Anfang etwas Übung beim Auftragen ... anfangs habe ich einfach immer viel zu viel Produkt auf dem Pinsel gehabt, aber das liegt auch daran, dass das Produkt zu Beginn natürlich noch etwas weicher war. Jetzt habe ich das Problem nicht mehr, schaffe es aber dennoch nicht so schnell, meine Augenbrauen täglich in Form zu bringen. Aber die investierte Zeit lohnt sich - ich bin jetzt so froh, dass ich mich für das schweineteure Produkt entschieden habe!
Übrigens muss ich dazu sagen, dass es sehr, sehr ergiebig ist, was mich überrascht hat.
Ich würde mir das Produkt auf jeden Fall wieder nachkaufen, wenn es iiirgendwann aufgebraucht ist. Es ist sowieso immer schwer ein Augenbrauenprodukt zu finden, was farblich 100%ig passt und davor habe ich lange gesucht, glaubt mir!
Auch mit der "Produktart" bin ich mehr als zufrieden, da mir Augenbrauenstifte irgendwie immer sehr schnell abbrechen und ich habe es über alles gehasst, die Reste aus meinem Spitze herauszupopeln. Vielleicht bin ich einfach zu doof dafür, aber jetzt muss ich mich darüber nicht mehr ärgern. :)



Kommentare on "BEAUTY FAVORITES"
  1. Elegant Nude mag ich auch super gerne, das ist so eine schöne Farbe. Mit der Dip Brow Pomade von Anastasia Beverly Hills bin auch sehr zufrieden, benutze ich fast täglich :)

    AntwortenLöschen
  2. Elegant Nude habe ich erst gestern entdeckt und mich direkt verliebt. Was für eine Hammer Farbe!!
    Die "Brauenfarbe" muss ich mir auch mal näher ansehen. Bislang habe ich noch nicht die optimale Lösung für meine Brauen gefunden.. :/ Woher bekommt man dieses denn? Auf der Seite, zu der dein Link führt, ist das Produkt leider schon vergriffen.

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Auswahl an Produkten! :) Mir gehts da ähnlich, ich werd glaub nie viele Beauty Produkte haben (und achte auch drauf, nichts in mehrfacher Ausführung im Bad stehen zu haben), lasse mich aber doch hin und wieder gern anfixen :D

    Sorry falls das jetzt dreist oder komisch ist.. du hast doch die City Office Bag von Zara.. die würdest du nicht zufällig verkaufen? :D ich such die schon seit Ewigkeiten und hab sie bei dir schon länger nicht mehr auf dem Blog oder bei Insta gesehen, daher dacht ich, ich frag einfach mal..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch überhaupt nicht dreist oder komisch! :) musst dich überhaupt nicht rechtfertigen, ist ja eine ganz normale Frage :) aber leider muss ich dich enttäuschen, die City Office Bag habe ich wieder auf KK verkauft, da sie mir leider doch zu klein war :( Wasserflasche, Ordner haben da leider doch nicht so wirklich gut reingepasst ...
      Versuch du es auch mal auf KK? Ich wünsche dir viel Glück :)

      Liebe Grüße
      Mimi

      Löschen
  4. Tolle Produkte. Bei mir hat sich mittlerweile auch eine Routine entwickelt, irgendwann hat man im leben einfach andere prioritäten.

    Xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Astor Lipbutter gehört zurzeit auch zu meinen absoluten Favoriten. Sie ist einfach perfekt für jeden Tag.
    Alle anderen Produkte habe ich noch nicht getestet, aber sie klingen auch sehr gut :)

    Liebste Grüße ♥
    Mai von Sparkle & Sand

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature