OUTFIT | khaki and beige shades

Mittwoch, 30. März 2016

necklace - gift from Nhi
top - ZARA (similar here and here)
bag - ZARA (similar here and here)  
cardigan - ZARA (similar here and here
jeans - Topshop via Zalando (here or here)
sneakers - Vagabond (here, currently sold out or here or herefallen eine Gr. kleiner aus!
bracelet - Tory Burch via Shopbob, sold out (double wrapped here)


Hallöchen!

Wie ihr vielleicht seht, versuche ich eifrig, mich weiter an mein Vorhaben zu halten, mal öfters Schuhe mit in die Outfitposts zu integrieren. Vielleicht klappt das bis jetzt auch nur so gut, weil ich in den letzten Wochen zwei Neuzugänge hatte, die ich euch sowieso auch zeigen wollte.
Einmal waren es ja die Topshop Ankle Boots und heute seht ihr meine neuen Sneakers von Vagabond! :)

Jaaaaa, Sneakers! Wer meinen Blog schon länger liest, weiß vielleeeeicht, dass ich absolut kein Sneakers-Fan bin (ich glaube als einziger Mensch auf der Welt), einfach weil ich sie doof an mir finde. Sie stehen mir nicht, machen mich kleiner, indem sie meine Beine verkürzen, obwohl ich eh schon meine Probleme mit meiner Größe habe und bei allen Sneakers, die ich bislang anprobiert habe, zog ich sie keine Minute später mit dem Gedanken "Oh Gott, es gibt nichts auf der Welt, was weniger zu mir passen würde" wieder aus.

Also blieb ich weiterhin bei meinen Boots, Sandalen, Ballerinas und Espandrilles. Aber jedes Jahr kommt diese (verdammte) Jahreszeit, die wir jetzt wieder haben. Es wird langsam Frühling und warm, die Boots bleiben langsam zu Hause und bekommen den hintersten Platz im Schuhschrank. Für Espandrilles oder andere halboffene Schuhe ist es noch zu kalt, aber für Stiefeletten wiederum zu warm. Das ist die Zeit, in der ich dann die Krise bekomme ... besser gesagt meine jährliche 'Schuh-Krise'.

Darum gab es letztes Jahr etliche Pakete von Zalando, aber leider Gottes musste ich alles wieder retounieren, weil mir einfach nichts an meinem Fuß gefiel. Mit keinem Schuh hat es sich 'richtig' angefühlt. Als sei ich verkleidet, ... mit Sneakers.

Dieses Jahr fing ich wieder früh an, mir darüber Gedanken zu machen. Viel zu lange war ich die letzten Monate in Wintermantel und Stiefel eingepackt, sodass ich schon automatisch nach Sneakers gestöbert habe. Diesmal musste ich im Vergleich zum letzten Jahr gar nicht lange suchen und überlegen. Als ich die Schuhe von Vagabond in off-white sah, wusste ich, dass sie eine Bestellung auf jeden Fall wert sind. Ich verguckte mich zum ersten Mal in solch einen Plateau-Absatz und außerdem auch in die schmale, schlanke, feminine Form des Schuhs.
Angezogen erfüllten sie all meine Erwartungen, wenn nicht noch mehr. Das war das erste Mal, dass ich mich in solchen Schuhen wohl fühlte und auch denke, sie passen zu mir - und das ist das Wichtigste. :)
Sogar die Farbe trug zum Wohlfühlfaktor bei. Es war kein reines Krankenhaus-Weiß, was sich manchmal mit meiner weißen skinny Jeans beißt (da diese wiederum nicht reinweiß ist, sondern einen Eierschalenweiß-Stich hat), sondern ein tolles off-white oder beige-weiß - wie ihr es auch sehen könnt. :)
Das Plateau schummelt wenige Zentimeter zu meiner Größe hinzu, was an sich nicht viel ist, aber getragen macht es auf jeden Fall was aus.
In Grau fände ich sie ebenfalls noch total klasse ... hätte ich zu wenig Schuhe und zu viel Geld, wären sie ebenfalls mein! :D
Wenn ihr eventuell ebenfalls an den Schuhen interessiert seid - wählt eine Größe größer, denn sie fallen sehr eng und klein aus!

Ansonsten noch ein paar Worte zum Outfit:
Ich hatte Lust, Beige und Khaki miteinander zu kombinieren. Jetzt, wo ich endlich eine khakifarbene Joni Jeans habe, yaay! :) Ich habe nämlich lange darauf gewartet, bis Topshop eine Joni in dieser Farbe rausbringt und als ich sie tatsächlich einmal bei den Neuzugängen auf Zalando entdeckte, musste ich sie natürlich freudestrahlend sofort bestellen. Als Khaki-Fan fehlte mir natürlich noch eine Hose in dieser Farbe ... verständlich, oder? :D

Ich hoffe, ihr konntet ein schönes Oster-Wochenende verbringen! Morgen werde ich meinen letzten Arbeitstag als Werkstudentin im Büro haben und ich bin schon gespannt auf die Zeit danach ... ich werde dann wieder Vollzeit-Studentin sein und hier und da wieder mal mehr Stress und weniger Zeit und Schlaf haben, aber ich bin sehr froh jetzt einige Monate Praxiserfahrung gesammelt zu haben. :)

Bis ganz bald!

Kommentare on "OUTFIT | khaki and beige shades"
  1. Hübsches Outfit! Du hast ne tolle Figur! :)

    Liebe Grüße
    Alina von http://aliiinaswelt.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes Outfit. Ich für meinen Teil möchte mir keine Sneaker mehr kaufen, in denen fühle ich mich nämlich sogut wie immer verkleidet :D

    Xx www.selinsfashiondiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Mal wieder ein sehr schönes Outfit von dir! Ich mag die Farbkombination sehr gern und besonders der Cardigan sieht echt toll aus, so warm & gemütlich :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Du hast so eine tolle Figur. ♥♥
    Außerdem stehen dir Sneaker fantastisch - kannst sie ruhig häufiger tragen! :)

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature