SHOPPING & NEW IN | beige, nude & dusty pink shades

Donnerstag, 6. Oktober 2016

"Bethany" bag - Paul's Boutique (same one in black / similar here)
scarf - Zara (similar here and here)

Heute ist so ein trister, trüber, wolkenbehangener Tag, da kommen mir diese vorbereiteten Bilder, die ich heute veröffentlichen wollte, schon sehr recht. Wenn man auf meinem Blog zurückblättert, sieht man sehr viel Rosa, Spitze und Volants. Obwohl ich der Farbe Rosa früher tatsächlich viel mehr Beachtung schenkte, bin ich heute trotzdem nicht abgeneigt davon. Jedoch in Maßen, dann ist es in Ordnung.

Ganz besonders kann ich von Altrosa-Tönen gar nicht genug bekommen. Ich liebe dieses Dusty Pink vorallem an Accessoires und Tops. Als Mantel fände ich es auch nicht schlecht - erst vorgestern habe ich im Zara einen Mantel anprobiert, über welchen ich eeeigentlich gar nicht weiter reden möchte. Sonst verfalle ich noch in Wehmut und gehe ihn mir doch kaufen. Strikt habe ich mich geweigert, da ich nun wirklich nicht einen weiteren Mantel brauche. Ich habe meine vom letzten und vorletzten Jahr - reicht mir, sollte mir reichen. Dass Jacken und Mäntel ja nicht unbedingt die günstigsten Sachen sind, wissen wir ja und genau deshalb ließ ich ihn traurig wieder hängen. "Vielleicht sehen wir uns ja im Sale, oder so", hoffte ich insgeheim.

Aber mal was anderes: Ich hätte ja niemals gedacht, dass ich mich jemals in einen rosafarbenen Mantel verlieben könnte. Na gut, er war auch nicht so baby-rosa, sondern eher gedeckter und altrosafarben. Trotzdem, ich war ziemlich verwundert von mir selbst. Ihr werdet noch ein Bild auf Instagram sehen, ich versuche bald eins zu posten. :)



Zurück zum Post:
Dusty Pink sehe ich am liebsten an Schals und Tops - ich habe ein Basicteil, was in die Richtung geht und einen Schal habe ich mir nun auch endlich zugelegt und zwar in dem perfekten Ton, wie ich ihn gesucht habe.
Ganz besonders toll stelle ich ihn mir zu einem grauen Mantel oder graue Pullis vor. Aber auch Brauntöne machen sich besonders gut zu Rosé. Jetzt habe ich auch mal bisschen Abwechslung zwischen meinen Schals, die bis jetzt hauptsächlich nur Beige und Grau waren.

Auch eine neue Tasche habe ich erhalten und zwar habe ich sie auf Kleiderkreisel entdeckt, da wo ich eigentlich am liebsten shoppe, wenn da nicht einfach schon seit Monaten tote Hose wäre. Man verkauft nichts, man findet nichts, es werden kaum noch neue Sachen eingestellt (im Vergleich zu früher). Seit der Ankündigung mit dem neuen Bezahlsystem, welches verpflichtend war, hab ichs deutlich gespürt, aber so lahm wie jetzt lief es noch nie!
Finde ich, als früherer KK-Liebhaber, einfach nur total schade. Einkaufen und tolle Stücke zu finden haben mir früher so viel Freude bereitet, aber jetzt sehe ich meistens nur die gleichen Sachen auf den ersten Seiten meiner Suchergebnisse, nämlich die mit 2€ gepushten.

Aber ich wollte ja ursprünglich nur über die Tasche reden ... also zurück dazu:
Ich habe sie von einer lieben KKlerin abkaufen dürfen und freute mich tierisch über meine erste Paul's Boutique-Tasche! Ich kenne diese Marke schon einige Jahre, aber da mich die früheren Modelle nie so wirklich angesprochen haben, war ich umso erfreuter, als ich diese schlichten aus Kunstleder entdeckt habe. Mein Modell heißt übrigens "Bethany".
Ich wollte mir schon seit mehr als einem Jahr eine Tasche zulegen, die mal nicht schwarz ist und tadaa, jetzt habe ich endlich eine. :) Ich mag dieses unauffällige Beige total und besonders neben dem Schal harmonieren beide Farben doch besonders gut, oder?


Kommentare on "SHOPPING & NEW IN | beige, nude & dusty pink shades"
  1. Oh Gott wie schön. Diese Tasche ist echt toll. Ich bin grad in London und hier sehe ich ähnliche Modelle und auch sehr viel Altrosa.habe mich auch in einen Trenchcoat/Mantel verliebt in dieser Farbe und ich bin noch am überlegen, ob ich ihn mir wirklich holen soll.
    Immer dieses Hin und Her, wenn der Preis doch ein bisschen zu hoch ist und man sich fragt, ob man vielleicht nicht bis zum Sale warten soll. Finde deine Auswahl wirklich toll. Allgemein finde ich deinen Style sehr inspirierend und finde auch viel von mir darin, deshalb mag ich ihn wahrscheinlich auch so gerne.

    Liebe Grüße
    Annika von
    http://femme-pure.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Tasche und Schal sind richtig toll, genau mein Stil :-*

    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die Tasche ist ja wirklich ein Traum! Ich bin total verliebt in diesen Farbton, sieht einfach total klassisch aber trotzdem chic aus :)

    Ganz liebe Grüße, Julia | www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey du :)

    Danke für den Tipp, daran habe ich noch nicht gedacht. Eigentlich könnte ich ihn auch hier kaufen über Asos. Die marke heißt J.D.Y und ich meine sie schon einmal im Onlineshop gesehen zu haben. Und das mit dem Black Friday ist auch eine super Idee. Die Jahre zuvor habe ich es leider immer verpasst.
    Vielen Danke für das Kompliment zu meiner Haut :* Ich glaube das liegt an der Foundation. Die von Catrice aus der Drogerie ist wirklich zu empfehlen und hat mich total geflasht, weil ich eigentlich nur High-End Foundation benutze.

    Ganz liebe Grüße aus London zurück :)

    AntwortenLöschen

Beleidigungen, anstößige Kommentare und Spam werden gelöscht.
Für alle anderen Kommentare bedanke ich mich! :)

Auto Post Signature

Auto Post Signature